Dürüm vegan

von | Okt 30, 2022

Dürüm vegan
In diesem Rezept zeige ich euch, wie ihr veganen Dürüm zubereiten könnt – und zwar einfach, lecker und gesund.

Warum wir veganen Dürüm so lieben

Dürüm geht eigentlich immer – die Mischung aus frischen knackigen und knusprig angebratenen Zutaten – und dann noch ein entspanntes „mit den Händen essen“ bereitet einfach Freude bei den Großen und den Kleinen.

Aber wo bekommt man einen Dürüm in vegan? Macht ihn doch einfach selbst! Das passende Rezept habe ich hier für euch und verspreche, ihr werdet es lieben!

Bei den Zutaten für die Füllung ist euch freie Hand gelassen. Ich stelle euch hier eine klassische Variante mit frischem knackigen Rotkohl, Salat, Gurken und Tomaten vor. Dazu gibt’s eine leckere vegane Joghurts0ße mit Knoblauch.

Als vegane Variante zum Fleisch nutze ich Seitan. Der muss einmal schön knusprig angebraten werden und wird dann mit einer türkischen Gewürzmischung gewürzt. Die bekommt ihr z.B. im türkischen Supermarkt – ich nutze hierfür eine Mischung für Gemüse.

Viel Spaß beim Nachmachen und Schlemmen!

Was kann der vegane Dürüm?

Portionen: 4
Zubereitungszeit: 20 min.
Sonstiges: Nussfrei, ToGo

Zutaten für den veganen Dürüm:

Für den Dürüm:

  • 1/4 Rotkohl – 300g
  • Salz
  • Ahornsirup
  • 300g Seitan
  • Olivenöl
  • 2 TL Türkische Gewürzmischung
  • 1/4 Gurke
  • 2 Strauchtomaten
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 80g Eisbergsalat
  • ½ Bund frische Petersilie
  • 4 Wraps für Dürüm (Durchmesser 30 cm) (alternativ Vollkornwraps aus dem Bioladen)

 Für die Soße:

  • 250g Sojajoghurt
  • 1/2-1 Limette
  • 1 Zehe Knoblauch (alternativ Knoblauchpulver)
  • 1,5 TL Dill (TK)
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung des veganen Dürüms

Den Rotkohl in feine Streifen schneiden und in einer Schüssel mit etwas Salz und Ahornsirup verkneten.

Den Seitan in feine Scheiben schneiden. In einer Pfanne etwas Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und die Seitanscheiben darin knusprig anbraten. Anschließend mit der türkischen Gewürzmischung würzen.

Für die Joghurtsoße den Knoblauch schälen und fein reiben und Limette auspressen. In einer Schüssel den Sojajoghurt mit Petersilie, Dill und Knoblauch verrühren und mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die restliche Füllung das Gemüse waschen und kleinschneiden: Gurke und Tomaten in Würfel, die Zwiebel und den Eisbergsalat in Streifen, und die Petersilie hacken.

Die Dürüm Wraps kurz von beiden Seiten in einer Pfanne aufwärmen. Dann mit der Joghurtsoße bestreichen und mit allen Zutaten befüllen. Zwei Seiten nach innen klappen, die Wraps eng aufrollen und halbieren.

Idea Pin veganer Dürüm

Bilder: Das Rezept findest du auch als Pinterest Idea Pin. Dann siehst du in Kürze die Zubereitung (li). Weitere leckere vegane Rezepte findest du in meinem Buch „Vegan für unsere Sprösslinge“ (re).

Diese Rezepte könnten dich auch interessieren

Und nun wünsche ich dir ganz ganz viel Spaß und vor allem guten Appetit beim Nachmachen. Schreib mir doch gerne mal in die Kommentare wie es dir geschmeckt hast und welche Rezepte du dir hier auf der Seite von mir wünschen würdest.

Unterstütze mich auf Steady

Wenn auch du Unterstützer meines Magazins und meines Food-Blogs werden möchtest, freue ich mich riesig, wenn du mal auf Stead vorbeischaust. Dort kannst du deine passende Mitgliedschaft wählen und Teil meiner Community werden. Dich erwarten Rabatte auf Coachingstunden, kostenfreie Poster mit dem Ernährungsgüterzug, kostenfreie Communityletter mit knackigen, aber wichtigen Dos & Don’ts zur veganen Familienernährung… Vielen Dank von Herzen für deine Unterstützung.

Sobald sich genügend Unterstützer eingefunden haben, werde ich zusätzlich monatlich kostenfreie Fragerunden für alle Communitymitglieder anbieten.

Alles Liebe

Deine Carmen

 

Dürüm vegan

Dürüm vegan

In diesem Rezept zeige ich euch, wie ihr veganen Dürüm zubereiten könnt – und zwar einfach, lecker und gesund.
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Türkisch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

Für den Dürüm

  • 1/4 Rotkohl (etwa 300g)
  • Salz
  • Agavendicksaft
  • 300g Seitan
  • Olivenöl
  • 2 TL Türkische Gewürzmischung
  • 1/4 Gurke
  • 2 Strauchtomaten
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 80 g Eisbergsalat
  • 1/2 Bund frische Peterilie
  • 4 Wraps für Dürüm (Durchmesser 30cm) (alternativ Vollkornwraps aus dem Bioladen)

Für die Soße

  • 250 g Sojajoghurt
  • 1 Limette
  • 1 Zehe Knoblauch (alternativ Knoblauchpulver)
  • 1,5 TL Dill (TK)
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Den Rotkohl in feine Streifen schneiden und in einer Schüssel mit etwas Salz und Ahornsirup verkneten.
  • Den Seitan in feine Scheiben schneiden. In einer Pfanne etwas Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und die Seitanscheiben darin knusprig anbraten. Anschließend mit der türkischen Gewürzmischung würzen.
  • Für die Joghurtsoße den Knoblauch schälen und fein reiben und Limette auspressen. In einer Schüssel den Sojajoghurt mit Petersilie, Dill und Knoblauch verrühren und mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Für die restliche Füllung das Gemüse waschen und kleinschneiden: Gurke und Tomaten in Würfel, die Zwiebel und den Eisbergsalat in Streifen, und die Petersilie hacken.
  • Die Dürüm Wraps kurz von beiden Seiten in einer Pfanne aufwärmen. Dann mit der Joghurtsoße bestreichen und mit allen Zutaten befüllen. Zwei Seiten nach innen klappen, die Wraps eng aufrollen und halbieren.
Keyword Dürüm, rezept, vegan

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Omega 3

Endlich verstehen und sicher versorgen
– Gratis Mini eMail-Kurs

Über mich

Ich bin Carmen (46), alleinerziehende Mutter von zwei Jungs aus Hamburg. Meine veganen Brötchen verdiene ich als Ernährungsberaterin und Autorin, sowie mit Vorträgen, Webinaren, Online-Kursen und Fachartikeln. Beim Kochen und Rezepte fotografieren kann ich mich super entspannen.

B12

Vitamin B12 Gratis Mini eMail-Kurs. Sicher versorgt in allen Lebensphasen.

Gratis Challenge

Wie du den Einstieg in die vegane Familienernährung in nur 5 Tagen schaffst

Omega 3

Endlich verstehen und sicher versorgen – Gratis Mini eMail-Kurs

Stylisch

Lifestyle Fashion für vegane Familien

Checkliste

Eine 20-Punkte Checkliste für werdende vegane Mamis!

Meine Bücher

Vegan für unsere Sprösslinge & Vegan in anderen Umständen

Poster

Ernährungsgüterzug – die kleine Gedankenstütze für den Alltag

Newsletter

– Bleib up to date!

Abonniere jetzt gleich meine kostenfreien „Vegane Familien News“ und erfahre mehr über die neuesten Rezepte, Änderungen bei Nährstoffempfehlungen, Supplemente, eBooks, Kurse und neue Youtube Videos.