Hallo Ihr Lieben,

heute mal ganz auf die Schnelle: ich habe noch zwei verschiedene Produkte aufgetan, die für schwangere Veganerinnen beim Thema Eisen einfach perfekt sind:

Zum einen haben wir hier das Baobab Pulver, welches auf dem afrikanischen Affenbrotbaum gewonnen wird (Baobab  = Affenbrot).

Es ist ein absolut natürliches Pulver, welches Ihr super in Smoothies mixen könnt. Mir schmeckt es einfach nur suuuuper mit Banane, Pflanzenmilch und Datteln… Aber es ist auch in vielen anderen Rezepten zu verwerten.

Super Eisen- und Vitamin-C Gehalt

Super Eisen- und Vitamin-C Gehalt

Laut Hersteller hat das Pulver folgende, erstaunliche Eigenschaften:

  • Probiotisch & präbiotisch wirksam (nährt die Darmflora)
  • Hoher Vitamin C-Gehalt (stark antioxidativ)
  • Natürlicher Calcium-Gehalt (gutes Calcium-Phosphor-Verhältnis: hohe Rezeptivität )
  • Ideales Ballaststoffverhältnis (22% löslich & 22% nicht-löslich)
  • Für Kinder, Stillende und Schwangere geeignet
  • Frei von jeglichen synthetischen Bei-, Füll- und Hilfsstoffen
  • Frei von Milch-, Weizen- und Soja-Allergenen
  • Frei von tierischen Produkten
  • Rohkostqualität

Für weitere Infos schaut doch einfach mal unter www.baobab.org

Das zweite Produkt ist ebenfalls vegan und kommt aus dem Hause Herbaria. Schaut doch einfach mal auf deren Internetseite:

Blutquick_Aufmacher

Ich persönlich bin derzeit beim Baobab Pulver. Sollte mein Eisenwert in späteren Verlauf der Schwangerschaft kippen, wie ich das auch in meiner ersten Schwangerschaft erlebt habe, werde ich den Herbaria Saft auf jeden Fall zusätzlich nehmen.

Habt Ihr noch weitere Tipps? Dann hinterlasst sie doch bitte in den Kommentaren damit alle Leserinnen davon profitieren können :)

Alles Liebe

Deine Carmen

“Ja – schicke mir bitte den gratis eMail Kurs über Vitamin B12 in Schwangerschaft bis zum Kindesalter!”

Follow

P.S.: Wenn du meinen Blog, meine Arbeit oder mich als alleinerziehende Mama unterstützen möchtest, dann freue ich mich wirklich sehr über einen Smoothie oder anderen gesunden Knabberkram. Smoothie-Versand via www.paypal.me/CarmenHercegfi

Ganz ganz lieben Dank an dieser Stelle schon einmal an dich und alle anderen, die mich schon unterstützt haben. Ihr seid großartig und haltet meine frei zugängliche Arbeit und Arbeit an Büchern am Laufen. Love you all….!!!

4 Kommentare

  1. Ich kann das Moringa olifeira Pulver bzw die Presslinge sehr empfehlen. Bin leider erst in der Stillzeit dahinter gekommen.

    Antworten
    • Hallo Luceli,

      vielen Dank für den tollen Tipp. Auch wenn ich ständig in Afrika bin, konnte ich mich mit dem Moringa Pulver bisher nicht anfreunden. Nur als Tee mag ich das. Hatte schon diverse Artikel hier. Hast Du eine Zubereitungsempfehlung damit es schmeckt? Liebe Grüße Carmen

      Antworten
  2. Als Bananen-Shake mit Hafer oder Mandelmilch (geht natürlich auch jede andere “Pflanzen”-Milch) oder im Müsli könnte ich es ein Monat essen und fand es auch richtig gut….dann könnte ich es aber nicht mehr schmecken XD u bin auf die Presslinge umgestiegen.

    Antworten
  3. Sorry für die Rechtschreibung mein Handy macht einfach was es will

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Veganer Ernährungsberater Ausbildung im Fernstudium