Hallo liebe (werdende und seiende ;)) Mamis und Papis,

meine liebe Freundin Kathrin Borghoff, die ich ursprünglich virtuell in einer veganen Mami Facebook Gruppe kennenlernte – und die ich inzwischen auch im echten Leben kenne und sehr schätze – veranstaltet die Familienkonferenz für Elternschaft, Bindung und Beziehung (FEBuB), die im November in Bochum an 2 Tagen mit tollen Sprechern wie z.B. Dr. Herbert Renz-Polster, André Stern, Stefanie Stahl (Das Kind in dir will Heimat finden), Nora Imlau, Katja Seide (Das gewünschteste Wunschkind) und vielen mehr – wie z.b. auch mit mir. Kathrin selbst kennt Ihr vielleicht schon von ihrem Blog: www.oeko-hippie-rabenmuetter.de und Kira von www.happybabys-bindung.de.

Ankündigung auf der Webseite der Familienkonferenz für Elternschaft, Bindung und Beziehung:

In zwei stilvollen Sälen der Ruhr Universität Bochum wird es am Wochenende des 18. und 19. November 2017 um all die Themen gehen, die Elternschaft, Erziehung und Attachment Parenting ausmachen. Von entschleunigtem Familienleben, über bindungsorientierte Erziehung & Schulzeit bis hin zu spezielleren Themen wie Hypersensibilität, Ernährung und Kommunikation werden wir eine bunte Palette an Vorträgen präsentieren.

Dafür haben wir die Crème de la Crème der deutschen Experten für Bindungsforschung und Erziehungswissenschaftgebucht. Sie dürfen gespannt sein auf Vorträge von Susanne MierauHerbert Renz-Polster, Nora Imlau, Nicola SchmidtAndré Stern und – als ihren ersten Vortrag überhaupt – Katja Seide, Autorin des Buches und Deutschlands erfolgreichsten Elterblogs “Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn”.

Und das sind längst nicht alle – ganz im Gegenteil! Auf der FEBuB erwarten unsere Besucher die spannendsten Themen, die besten Experten und die neuesten Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung.

Unsere Gäste werden Privatleute aber auch Fachkräfte sein: kleine und großen Familien, Mütter, Väter, Alleinerziehende, Tagesmütter und -väter, Erzieher/-innen, Verbände, Lehrer/-innen aller Altersstufen, Sozialarbeiter, Hebammen, Stillberaterinnen, Beraterinnen (für Erziehung, Tragen, Stillen, Stoffwindeln, beziehungsorientierte Elternschaft, Attachment Parenting usw.), Coaches, (Psycho-) Therapeuten und Therapeutinnen, (Kinder-) Ärzte und andere Menschen, die mit Kindern leben und / oder arbeiten.

Das FEBuB-Ticket ist ein All-Inclusive-Ticket, das den Besuch beider Veranstaltungstage, Catering, vorher gewählte Vorträge und den kostenfreien Besuch der FEBuB-Messe beinhaltet. Detaillierte Informationen zu den Vorträgen entnehmen Sie bitte der Startseite.

Übrigens: “Wir” sind die Schlesinger & Borghoff GbR – ein Zusammenschluss der Mütter, Beraterinnen, Bloggerinnen und Visionärinnen Kira Schlesinger und Kathrin Borghoff.

Mein eigener Vortrag ist wie folgt auf der Seite angekündigt:

Carmen Hercegfi ist zweifache alleinerziehende Mutter und Ernährungsberaterin mit Schwerpunkt vegane Schwangerschaft, Stillzeit, Kinder und Familien. Die letzten Jahre nutzte sie zur intensiven Fort- und Weiterbildung im Bereich der Ernährungsberatung, legt gerade die Ausbildung und Prüfung zur Heilpraktikerin ab und ist bindungs- und beziehungsorientierte Eltern- und Familienberaterin. Sie lebt in Hamburg und veröffentlicht im Oktober 2017 ihr erstes Buch mit dem Titel ihres früheren, sehr erfolgreichen Blogs “Vegan in anderen Umständen”.

Heute bloggt und berät sie gesundheitsbewusste Frauen in ihrer Schwangerschaft und Stillzeit und begleitet Familien auf ihrem Weg, sich gesund und ausgewogen zu ernähren. Mit der Beratung für (vegane) Kleinkinder bietet sie ein gefragtes und doch noch unbekanntes Feld für moderne Eltern.

Auf der FEBuB 2017 koppelt Carmen Hercegfi ihr Repertoire in einem bunten Vortrag, der sich nicht nur an Veganer richtet: “Was Essen und Ernährung mit Bindung zu tun haben” zeigt einen beziehungsorientierten Weg, ihre Kinder an den Familientisch zu begleiten und ihnen gute Ernährung – im wahrsten Sinne des Wortes – schmackhaft zu machen. Interessant für alle Eltern, Erzieher/-innen in Kitas, Tagesmütter und -väter und Lehrer/-innen in Ganztagsschulen, kurz: alle, die gemeinsam mit Kindern essen.

Tickets:

Kathrin und Kira haben wirklich eine mega Liste an tollen Sprechern auf dieser Konferenz versammelt. Bis 16. Juli gibt es noch den Frühbucherrabatt!!! Also schnell anmelden und Tickets sichern, bevor alle weg sind.
 
Schaut mal hier beim Event oder auf der Konferenzwebseite:
Es handelt sich NICHT um einen Online-Kongress, sondern um eine echte Konferenz mit allem Pipapo (Essen, Parken, Garderobe) und echten Vorträgen von 17 Experten (810 Minuten) – und mit begrenzten Plätzen. Die Vorträge finden parallel in 2 Sälen statt und werden aufgezeichnet. Ihr erhaltet nach der Veranstaltung einen Link um Euch die aufgezeichneten Vorträge anschauen zu können.
 
Ich war im letzten Jahr beim Attachment Parenting Kongress in Hamburg, der von den Mädels von Einfach Eltern veranstaltet wird. Das macht einfach süchtig. Die Atmosphäre ist ganz anders, als man es sonst gewohnt ist. Tragemamis und Stillende soweit das Auge reicht. Überall Gleichgesinnte. Für eine Kinderbetreuung ist für ab 3 Jährige auch gesorgt.
 
Es würde mich riesig freuen, wenn Ihr Euch zahlreich anmeldet, denn die Bindungs- und Beziehungsorientierte Pädagogik ist sicherlich die Zukunft und MUSS einfach weitergetragen werden, damit es irgendwann nicht mehr nötig ist unser inneres Kind von den alten Wunden zu heilen.
Hier geht’s z u den Tickets: www.febub.de

Alles Liebe

Eure Carmen

 

„Ja – schicke mir bitte das Gratis – eBook über Vitamin B12 in Schwangerschaft bis zum Kindesalter!“

Follow

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Veganer Ernährungsberater Ausbildung im Fernstudium