„Viele Kinder haben schwer erziehbare eltern.“

 

(Jean-Jacques Rosseau)

 

Lebensmittel

In dieser Kategorie stelle ich dir einige Lebensmittel vor, die ich regelmäßig verwende. Im Shop von Keimling findest du meine absoluten Favoriten. Dort gibt es natürlich jede Menge mehr an Nüssen, Samen und Trockenfrüchten in sehr hoher Qualität. Außerdem findest du die von mir verwendeten Öle. Die meisten Produkte für den täglichen Bedarf kaufe ich jedoch im lokalen Bio-Markt.

Bei den Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch den Einkauf über diesen Link, kannst du meine Arbeit etwas unterstützen, da ich kleinere Provisionen erhalte, die mir Zeit zum bloggen und für meine Bücher geben. Ich werde mir selbst jedoch niemals untreu werden und dir wirklich nur Produkte und Shops empfehlen, die ich auch ohne Provision empfehlen würde und die ich selbst nutze. Diese Garantie hast du von mir.

www.keimling.de

Ich kaufe tatsächlich seit etwa 10 Jahren bei Keimling ein. Abgesehen von einigen Geräten  kaufe ich dort auch Körperpflegeprodukte, Trockenfrüchte und Naschereien & Co. Ich stelle dir nachfolgend einige meiner absoluten Lieblingsprodukte vor:

Mit dem Rabattcode: VEGANEFAMILIE bekommst du bei allen Bestellungen bei Keimling 10% Rabatt.

 * Gültig bis 30.06.2019 und ab 35,- € Mindestbestellwert. Nur auf keimling.de einlösbar. Ausgenommen sind Aktionen, Bücher und Gutscheine. Nicht mit anderen Codes kombinierbar.

Rohkost-Mandelpüree

Es ist zwar immer gleich 1 kg, aber es hält sich problemlos längere Zeit. Es ist supercremig, lässt sich toll verarbeiten und ist geschmacklich der Knaller. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut.

Ananas-Stücke

Ich bin nicht der allergrößte Fan von Trockenfrüchten, AAABER diese Ananas-Stücke machen absolut süchtig. Es ist kaum möglich mich zu bremsen. Die Kinder lieben sie auch, allen voran mein kleiner Mäkelesser. Großartig. Ich habe noch nie irgendwo vergleichbare getrocknete Ananas bekommen. 100%ige Kaufempfehlung von Herzen. Ich kaufe immer gleich die große Packung.

Paranusskerne

Unseren Selen-Bedarf decke ich i.d.R. mit Paranüssen. Es ist zwar schwer zu sagen, wieviel Selen jeweils in den Nüssen ist, weil die Schwankungen zu groß sind, aber ich nehme das wie in der Natur üblich, denn ich messe ja auch vorher nicht wieviel Calcium mein Brokkoli hat.

Wenn ich Paranüsse in normalen Supermärkten kaufe, habe ich oft Kerne dabei, die gammelig/schimmelig schmecken. Deshalb setze ich immer möglich auf die höchste Qualität.

Kokosnusstreifen

Hier kommt etwas aus dem Reich der gesunden Knabbereien. Unvergleichlich lecker – am besten zusammen mit der Ananas. Schmeckt auch Kindern. Gesunde Nährstoffe, macht satt, befriedigt das Knabberbedürfnis.

Gerstengraspulver

Wie ich schon weiter oben schrieb, bin ich bereits seit einer gefühlten Ewigkeit Keimling-Kunde. Früher war ich süchtig nach dem Kamutpulver, dass leider irgendwann aus dem Programm genommen wurde. Das Gerstengraspulver ist sein Nachfolger. Pur mit Wasser shaken oder in Smoothies rühren.

Öle von Mittel zum Leben

Meine Öle beziehe ich von Mittel zum Leben (Bruno Zimmer). Nicht nur das Leinöl mit EPA und DHA aus Algen für die Versorgung mit den marinen Omega-3 Fettsäuren, sondern auch mein Olivenöl (manchmal auch welches mit EPA und DHA), Sesamöl zum Rösten von Nori-Blättern sowie Hanföl. Es sind immer frische Öle, die mich geschmacklich jederzeit überzeugen.

Für Erstbesteller gibt es einen Rabatt in Höhe von 10% mit dem Gutscheincode: Vega-Fam10