Rezept Mini Avocado Cheesecake

von | Mai 23, 2020

Avocado Cheesecake Rezept – Portionen: 8-16 Stücke; Zubereitungszeit: unter 20 min. + Kühlzeit; Nährstoffe: Selen, Eisen, Kalium, Magnesium, Protein, Vitamin B2, B6, Folat, K1

 

Hallo Ihr Lieben,

 

dieses wundervolle, glutenfreie Rezept, das auch Kindern gut schmeckt, stammt aus dem Buch „Vegan für unsere Sprösslinge“. Ich habe hier noch zusätzlich eine Variation eingefügt.

 


Dieses Video ist Teil der Vegane Familien Masterclass, wo du superviele Online-Kurse rund um das vegane Familienleben findest.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Legen wir los. Was brauchst du?

 

Zutaten für den Avocado Cheesecake Boden:

 

  • 50 g Walnüsse oder Pekannüsse
  • 5 g Paranüsse
  • 80 g Datteln
  • 15 g Fairtrade Kakaopulver
  • 20 g Kokosraspeln
  • Variation: zusätzlich 20-30g geschmolzene Kakaobutter

 

Zutaten für die Avocado Cheesecake Creme:

 

  • 3-4 reife Avocados (Bio)
  • 75 ml Zitronensaft (Limettensaft geht auch)
  • 90 g Ahornsirup bzw. Ahorn- und Yaconsirup zu jeweils 45 g
  • 50 g Kokosöl
  • 1 Msp. Vanille

 

Avocado Cheesecake Deko:

 

  • Kokosraspeln
  • Gehackte Walnüsse/Pekannüsse
  • Zitronenscheibe

 

Zubereitung des Avocado Cheesecakes:

 

Die Zutaten für den Boden in einem Trockenbehälter eines Hochleistungsmixers oder einer guten Küchenmaschine zu einer gleichmässigen Masse verarbeiten. Eine Ø 18 cm Springform mit Backpapier auskleiden und die Masse auf dem Boden verteilen.

 

Anschließend alle Zutaten für die Creme im Hochleistungsmixer (Nassbehälter) zu einer sehr cremigen Masse mixen. Das Kokosöl wird durch die Wärme des Mixers etwas flüssiger und mischt sich gut unter. Die Creme auf dem Boden verteilen und den Kuchen anschließend für mindestens 1-2 Stunden im Gefrierfach abkühlen lassen.´

 

Wenn der Kuchen gut abgekühlt ist, Springform entfernen und die Deko darauf verteilen.

 

 

 

Sind Avocados als Klimakiller überhaupt noch auf dem Speiseplan vertretbar?

 

Sind Avocados als Klimakiller überhaupt noch tragbar auf unserem Speiseplan? Natürlich sind in diesem Kuchenviele, doch wie oft isst man ihn? Man muss einfach auch bedenken, dass Avocados voll mit wertvollen Nährstoffen und Energie sind und das sie besonders in der Ernährung für unsere Sprösslinge ein ziemlich geniales Nahrungsmittel darstellen. Unsere Empfehlung ist, Avocados sparsam und in Bioqualität zu nutzen, statt sie komplett vom Speiseplan zu streichen.

Avocados Nährstoffe

Nährstoffe von Avocados für Kinder in Relation.
Quelle: Wikipedia, DGE

Ich wünsche dir nun ganz viel Spaß beim Zubereiten und Genießen!

 

Alles Liebe

 

Deine Carmen

 

„Ja – schicke mir bitte das gratis eMail-Kurs über Vitamin B12 in Schwangerschaft, für Babies, Kinder und Erwachsene!“

 

Follow

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Veganer Ernährungsberater Ausbildung im Fernstudium

Über mich

Ich bin Carmen (43), alleinerziehende Mutter von zwei Jungs aus Hamburg. Meine veganen Brötchen verdiene ich als Ernährungsberaterin und Autorin, sowie mit Vorträgen, Webinaren, Online-Kursen und Fachartikeln. Beim Kochen und Rezepte fotografieren kann ich mich super entspannen.

Kategorien

B12

Vitamin B12 Gratis Mini eMail-Kurs. Sicher versorgt in allen Lebensphasen.

Vegan to go for busy people

Der Quickie für dein erstes veganes Jahr – Gratis Webinar
am 30. Mai um 14 Uhr

Omega 3

Endlich verstehen und sicher versorgen – Gratis Mini eMail-Kurs

Stylisch

Livestyle fashion für vegane Familien

Webinar

Die vier größten Fehler, die vegane Familien immer wieder machen

Checkliste

Eine 20-Punkte Checkliste für werdende vegane Mamis!

Meine Bücher

Vegan für unsere Sprösslinge & Vegan in anderen Umständen

Poster

Ernährungsgüterzug – die kleine Gedankenstütze für den Alltag