Vegane Kürbissuppe – weltbestes Rezept!

von | Okt 28, 2020

Kürbissuppe vegan Rezept

Das Rezept für die weltbeste vegane Kürbissuppe ist vor allem lecker, gesund und nährstoffreich. Und meine veganen Kinder lieben diese geniale Suppe. Ich habe dieses Kürbissuppen-Rezept bereits 2017 in meinem ersten Buch „Vegan in anderen Umständen“ veröffentlicht. Dort gibt es sogar noch eine ganz besondere Variante, weil ein Karotten-Ingwer-Püree in der Mitte ist. Damit es aber richtig alltagstauglich ist, kannst du natürlich einfach nur die vegane Kürbissuppe machen und mit einem herrlichen Topping versehen. Dazu, wenn du magst, noch ein angeröstetes Brot (im Toaster oder mit Olivenöl, Salz und Pfeffer in der Pfanne). Mhhhhmmmm lecker.

Warum wir Kürbisse und Suppen lieben

Ich muss ganz ehrlich sagen: Ich liebe den Herbst für diese wundervollen Gewächse und liebe vor allem jegliche Rezepte mit Kürbis. Davon habe ich noch ein paar mehr und werde wohl hoffentlich bald noch eins hier veröffentlichen. Was ich an Suppen ganz generell sehr schätze ist, dass die Kids eine Suppe meistens viel besser annehmen – vor allem wenn es sich um mäkelige Esser handelt. Und bei dieser weltbesten veganen Kürbissuppe sagen meine Kinder eh nie Nein.

Mit einem Klick auf das Bild unten, kannst du dir auf meinem YouTube Kanal das Video dazu anschauen.

yt kürbissuppe vegan rezept

Zutaten für die weltbeste vegane Kürbissuppe:

Genug der Vorrede: Nun kommen wir endlich zum Rezept für die Kürbissuppe. Du brauchst:

Für die Suppe:

    • 500g Hokkaido-Kürbis
    • 200g Süßkartoffel
    • Ingwer
    • 1 EL Kokosöl
    • Chilipulver (optional)
    • 200 ml Wasser
    • 1 EL Gemüsebrühe hefefrei
    • 400ml Kokosmilch
    • 1 Glas Apfel-Mango-Mark – oder 2 verschiedene Sorten Obst (Apfel, Birne, Mango, Pfirsich…)
    • 1 EL Yaconsirup (oder Ahornsirup)
    • 2 EL Zitronensaft
    • Salz/Pfeffer
    • 1 Prise Muskat
    • 1 Prise Bockshornkleesamen gemahlen

Topping zur Wahl:

    • geröstete Kürbiskerne
    • Kürbiskernöl
    • Balsamico
    • geschälte Hanfsamen
    • Microgreens

Zubereitung der Kürbissuppe mit Kokosmilch:

Habt ihr alle Zutaten zusammen? Dann legen wir jetzt mit der weltbesten veganen Kürbissuppe mit Kokosmilch los. Befolgt dafür meine detaillierte Anleitung, schaut euch das Video an oder druckt euch die Rezept-Karte ganz unten aus.

Zubereitung der veganen Suppe:

Den Hokkaido abbürsten, halbieren, entkernen und in grobe Würfel schneiden. Danach die Süßkartoffel schälen und grob würfeln. Ein walnussgroßes Stück Ingwer ebenfalls schälen und grob zerkleinern. Sofern frisches Obst statt Püree verwendet wird, auch dieses würfeln.

Kürbis, Ingwer und Süßkartoffel mit dem Kokosöl im großen Topf mit etwas Chilipulver einige Minuten leicht anrösten. 200ml Wasser dazugeben bis es das Gemüse gut bedeckt. Etwa 1 EL hefefreies Gemüsebrühpulver hinzugeben. Dann bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten ziehen lassen bis die Kürbiswürfel gar sind.

Zur Suppe nun Kokosmilch sowie Apfel-Mango-Pürree oder frisches Obst dazugeben und weitere 10-15 Minuten garen lassen. Die vegane Kürbissuppe pürieren und mit Yaconsirup, Zitronensaft, ca. 1 TL Salz, etwas gemahlenem Pfeffer sowie Muskat und Bockshornkleesamen abschmecken.

Viel Spaß beim Nachkochen dieser genialen Kürbissuppe (vegan).

 

Alles Liebe

Deine Carmen

Kürbissuppe vegan Rezept

Weltbeste vegane Kürbissuppe

Das Rezept für die weltbeste vegane Kürbissuppe, das vor allem lecker, gesund und nährstoffreich ist und das von veganen Kindern geliebt wird, habe ich eigentlich 2017 schon in meinem ersten Buch „Vegan in anderen Umständen“ veröffentlicht.
Zubereitungszeit 50 Min.
Gericht Suppe
Land & Region Deutschland, vegan
Portionen 6 Portionen

Zutaten
  

Für die Suppe

  • 500 g Hokkaido-Kürbis
  • 200 g Süßkartoffel
  • Ingwer
  • 1 EL Kokosöl
  • Chilipulver (optional)
  • 200 ml Wasser
  • EL Gemüsebrühe hefefrei
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 Glas Apfel-Mango-Mark oder 2 verschiedene Sorten Obst (Apfel, Birne, Mango, Pfirsich…)
  • 1 EL Yaconsirup
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz/Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Bockshornkleesamen gemahlen

Topping zur Wahl

  • geröstete Kürbiskerne
  • Kürbiskernöl
  • Balsamico
  • geschälte Hanfsamen
  • Microgreens

Anleitungen
 

  • Hokkaido abbürsten, halbieren, entkernen und in grobe Würfel schneiden.
  • Süßkartoffel schälen und grob würfeln.
  • Ein Walnussgroßes Stück Ingwer ebenfalls schälen und grob zerkleinern.
  • Sofern frisches Obst statt Püree verwendet wird, auch dieses würfeln.
  • Kürbis, Ingwer und Süßkartoffel mit dem Kokosöl im großen Topf mit etwas Chilipulver einige Minuten leicht anrösten.
  • 200ml Wasser dazugeben bis es das Gemüse gut bedeckt.
  • Etwa 1 EL hefefreies Gemüsebrühpulver hinzugeben.
  • Dann bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten ziehen lassen bis die Kürbiswürfel gar sind.
  • Zur Suppe nun Kokosmilch sowie Apfel-Mango-Pürree oder frisches Obst dazugeben und weitere 10-15 Minuten garen lassen.
  • Suppe pürieren und mit Yaconsirup, Zitronensaft, ca. 1 TL Salz, etwas gemahlenem Pfeffer sowie Muskat und Bockshornkleesamen abschmecken.
Keyword kürbissuppe, vegane

Weitere vegane Rezepte für den Herbst gesucht?

Du bist auf der Suche nach weiteren, gesunden und veganen Rezepten für den Herbst? Dann schaue dir doch die folgenden Rezepte an.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Gratis Challenge

Wie du den Einstieg in die vegane
Familienernährung in nur 5 Tagen schaffst

Vegan für unsere Sprösslinge

Ratgeber und Kochbuch rund um die
gesunde vegane Kinderernährung

Über mich

Ich bin Carmen (43), alleinerziehende Mutter von zwei Jungs aus Hamburg. Meine veganen Brötchen verdiene ich als Ernährungsberaterin und Autorin, sowie mit Vorträgen, Webinaren, Online-Kursen und Fachartikeln. Beim Kochen und Rezepte fotografieren kann ich mich super entspannen.

Kategorien

B12

Vitamin B12 Gratis Mini eMail-Kurs. Sicher versorgt in allen Lebensphasen.

Gratis Challenge

Wie du den Einstieg in die vegane Familienernährung in nur 5 Tagen schaffst

Omega 3

Endlich verstehen und sicher versorgen – Gratis Mini eMail-Kurs

Stylisch

Livestyle fashion für vegane Familien

Webinar

Die vier größten Fehler, die vegane Familien immer wieder machen

Checkliste

Eine 20-Punkte Checkliste für werdende vegane Mamis!

Meine Bücher

Vegan für unsere Sprösslinge & Vegan in anderen Umständen

Poster

Ernährungsgüterzug – die kleine Gedankenstütze für den Alltag