Veganer Schokokuchen für Kinder – super saftig & lecker

von | Nov 13, 2021

Energiebällchen vegan

Wenn es dir als Mama auch oft so geht, dass du besonders beim Thema Desserts und Kuchen auf dem Schlauch stehst, weil du nicht weißt wie du das noch halbwegs gesund hinbekommst, dann hab ich mit diesem veganen Schokokuchen eine Lösung für dich gefunden.

Eins ist klar: 100% gesund werden auch diese Gerichte nicht und müssen daher natürlich für Kids in der Menge begrenzt werden. Mein Anliegen ist aber, dass auch ein veganer Schokokuchen zur Nährstoffversorgung beitragen kann und nicht nur eine Zuckerbombe ist.

Saftiger veganer Schokokuchen

Ein Problem beim Backen mit Vollkornmehl ist ja häufig, dass der Kuchen am Ende so staubtrocken und Öko wird und man ihn mit irgendeinem Heißgetränk hinunterspülen muss. Hihi.

Mit ein paar gesunden Zutaten, hab ich es aber geschafft diesen Effekt zu umgehen und den veganen Schokokuchen mit Banane, Apfelmus und Rote Bete richtig lecker saftig zu machen.

Aber ich will gar nicht so viele Worte verlieren. Legen wir einfach los, o.k.?

Info veganer Schokokuchen für Kinder:

Portionen: ca. 15 Stücke
Zubereitungszeit: 20 min. plus Backzeit und Zeit für Glasur
Nährstoffe vor allem: Calcium, Magnesium, Zink, Eisen
Sonstiges: Sojafrei, ToGo, Einfrierbar

Zutaten für den veganen Schokokuchen:

  • 230 g Rote Bete (gegart)
  • 300 ml Haferdrink Calcium
  • 2 EL Essig
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 150 g kristalline Dattelsüße
  • 50 g Kakaopulver
  • 50 g Zartbitter-Schokostreusel
  • 1 reife Banane (zerdrückt)
  • 2 EL Apfelmus
  • 1 TL gemahlene Tonka oder Bourbon Vanille
  • 2 TL Natron
  • 120 ml Kokosöl
  • Für die Glasur: 80 g Kuvertüre Zartbitter

Zubereitung Veganer Schokokuchen mit Banane und Rote Bete

Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. Rote Beete schälen und fein schneiden und zerdrücken. Für den Boden Haferdrink und Essig mischen und beiseitestellen. Alle anderen Zutaten zusammen mit der Rote Bete in eine Rührschüssel geben. Mit der Haferdrink-Essigmischung alles zu einem glatten Teig verrühren.

Teig in eine Kastenform einfüllen und glattstreichen.Im vorgeheizten Backofen für 35-40 min. im unteren Drittel des Backofens backen.Kuchen in der Form abkühlen lassen, schließlich mit einem Messer vorsichtig den Rand lösen und aus der Form nehmen. 

Kuchen weiter auskühlen lassen. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und Kuchen bestreichen.

Auf Wunsch dekorieren oder einfach so lassen. Das ist auch schon sehr lecker.

veganer Schokokuchen

Bild: links – zu dem Idea Pin bei Pinterest. Gleich speichern und anschauen wie ich den Kuchen mache; rechts – mein Buch Vegan für unsere Sprösslinge mit 120 weiteren gesunden veganen Kinderrezepten.

Wie schmeckt dir der saftige vegane Schokokuchen?

Ich bin gespannt. Hast du das Rezept ausprobiert? Bei uns und unseren Gästen ist der Kuchen wirklich sehr beliebt. Die meisten Kinder wollen gar nicht mehr aufhören und die Mamas haben einfach nicht so ein schlechtes Gewissen.

Wir kommen leider nicht ganz ohne Süße aus. Feel free den Zucker zu reduzieren oder auszutauchen. Ich habe mich für kristalline Dattelsüße entschieden und natürlich wird die Süße durch die reife Banane noch weiter verstärkt. Also hängt es immer ein wenig davon ab wie reif deine Banane ist.

Hinterlasse mir doch einen Kommentar, wenn du das Rezept ausprobiert hast und speichere es dir auf Pinterest.

Veganer Schokokuchen

Leckerer, saftiger Schokokuchen - ganz vegan. Super für die ganze Familie und eine tolle Option für vegane Kinder, die vollwertig essen sollen.
5 from 2 votes
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Kuchen
Land & Region Deutschland
Portionen 15 Portionen

Zutaten
  

  • 230 g Rote Bete (gegart)
  • 300 ml Haferdrink Calcium
  • 2 EL Essig
  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 150 g kristalline Dattelsüße
  • 50 g Kakaopulver
  • 50 g Zartbitter-Schokostreusel
  • 1 reife Banane (zerdrückt)
  • 2 EL Apfelmus
  • 1 TL gemahlene Tonkabohne (oder Bourbon Vanille) - je nach Geschmacksvorliebe und Budget
  • 2 TL Natron
  • 120 ml Kokosöl

Glasur

  • 80 g Zartbitterkuvertüre

Anleitungen
 

  • Zubereitung des Teiges

Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. Rote Beete schälen und fein schneiden und zerdrücken. Für den Boden Haferdrink und Essig mischen und beiseitestellen. Alle anderen Zutaten zusammen mit der Rote Bete in eine Rührschüssel geben. Mit der Haferdrink-Essigmischung alles zu einem glatten Teig verrühren.

    Teig in eine Kastenform einfüllen und glattstreichen.Im vorgeheizten Backofen für 35-40 min. im unteren Drittel des Backofens backen.Kuchen in der Form abkühlen lassen, schließlich mit einem Messer vorsichtig den Rand lösen und aus der Form nehmen. 

      Kuchen weiter auskühlen lassen. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und Kuchen bestreichen.

        Auf Wunsch dekorieren oder einfach so lassen. Das ist auch schon sehr lecker.

          Keyword Veganer Schokokuchen, veganer schokokuchen banane, veganer schokokuchen rote bete, veganer schokokuchen saftig

          3 Kommentare

          1. 5 stars
            Hab heute Besuch von ein paar kleinen Gemüsehassern bekommen. Der Kuchen wurde wie nichts weggeputzt! Vielen Dank für das tolle Rezept!
            Mit der Backzeit bin ich allerdings nicht hingekommen, der Kuchen brauchte bei mir eine Stunde im Rohr.
            LG Dani

            Antworten
            • Hi liebe Dani – ja meeeega. Das freut mich total echt. Ist ja interessant, dass der Kuchen bei dir so lange brauchte. Bei uns klappt es immer super mit der Zeit – aber scheinbar hat jeder Backofen so seine Eigenheiten. Hauptsache es hat geklappt – liebe Grüße

              Antworten
          2. 5 stars
            Super lecker und tolle Zutaten!
            Ich habe das Rezept schon einmal aus dem Buch gemacht in einer kürzeren Backform, da dauerte es auch ca. 1h.

            Diesmal war die Backform länger dadurch hat der Kuchen auch eine schönere Höhe. Hat aber auch 1h im Ofen gebraucht.

            Aber hauptsache es schmeckt.

            Jetzt freue ich mich mit der Familie bald wieder deine Vanillekipferl zu backen und die neuen Rezepte, die du auf Pinterest gepostet hast! :-)

            Liebe Grüsse,
            Julia

            Antworten

          Einen Kommentar abschicken

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          Recipe Rating




          Gratis Challenge

          Wie du den Einstieg in die vegane
          Familienernährung in nur 5 Tagen schaffst

          Poster Ernährungsgüterzug

          der Ernährungsgüterzuveganen Eltern
          den Überblick über die Nährstoffe zu behalten

          Über mich

          Ich bin Carmen (43), alleinerziehende Mutter von zwei Jungs aus Hamburg. Meine veganen Brötchen verdiene ich als Ernährungsberaterin und Autorin, sowie mit Vorträgen, Webinaren, Online-Kursen und Fachartikeln. Beim Kochen und Rezepte fotografieren kann ich mich super entspannen.

          Kategorien

          B12

          Vitamin B12 Gratis Mini eMail-Kurs. Sicher versorgt in allen Lebensphasen.

          Gratis Challenge

          Wie du den Einstieg in die vegane Familienernährung in nur 5 Tagen schaffst

          Omega 3

          Endlich verstehen und sicher versorgen – Gratis Mini eMail-Kurs

          Stylisch

          Livestyle fashion für vegane Familien

          Webinar

          Wie du deine Kinder sicher vegan und zuckerfrei ernährst

          Checkliste

          Eine 20-Punkte Checkliste für werdende vegane Mamis!

          Meine Bücher

          Vegan für unsere Sprösslinge & Vegan in anderen Umständen

          Poster

          Ernährungsgüterzug – die kleine Gedankenstütze für den Alltag