„Du kannst deinen kindern deine liebe geben, nicht aber deine gedanken. sie haben ihre eigenen.“

(Khalil Gibran)

Meine persönlichen Küchengerätetipps für dich

In meiner Rubrik Wasserfilter und Küchengeräte, siehst du einige der Geräte und sonstigen Gegenstände, die bei mir täglich im Einsatz sind.

Bei den Links handelt es sich um Affiliate Links. Durch den Einkauf über diesen Link, kannst du meine Arbeit etwas unterstützen, da ich kleinere Provisionen erhalte, die mir Zeit zum bloggen und für meine Bücher geben. Ich werde mir selbst jedoch niemals untreu werden und dir wirklich nur Produkte und Shops empfehlen, die ich auch ohne Provision empfehlen würde und die ich selbst nutze. Diese Garantie hast du von mir.

Trinkwasserfilter Lotus Fontana von Lotus Vita

Das Gerät, welches du hier siehst, ist ein sehr toller Trinkwasserfilter, der auch bei mir zuhause steht. In meinem Artikel über das richtige Wasser, habe ich mehr dazu geschrieben. Es gibt den Filter in verschiedenen Größen. Zwei unterschiedliche Standgeräte und Handkaraffen. Ich persönlich liebe die Zapfenlage des Großgerätes, weil man automatisch mehr Wasser trinkt. Meine Kinder übrigens auch. Übrigens habe ich noch die Mineraliensteine mit an Bord, damit das Wasser noch zusätzlich mineralisiert wird.

Filterkaraffe Family von Lotus Vita

Für alle mit etwas weniger Platz oder Budget gibt es eine Filterkaraffe für 1-3 Personen, mit der man bis zu 8 Liter täglich filtern kann. Die Filterleistung ist ähnlich wie beim großen Filter, es unterscheidet sich beim Filtern beim Kalkfilter, für den es bei der Family Karaffe andere Möglichkeiten gibt. Meine Mutter hat als Single-Haushalt eine Filterkaraffe und ist ebenfalls sehr zufrieden. Also schau doch mal gerne, welche Auswahl es im Shop gibt.

(Bitte „Carmen Hercegfi“ oder „www.vegane-familien.de“ ins Empfehlungsfeld eintragen. Danke dir <3)

Getreidemühler und Flocker in einem

Als neuestes Küchenlieblingsgerät ist die Komo Duett 100 eingezogen. Getreidemühle und Flocker in einem Gerät – und zwar alles auf Knopfdruck. Das ist der Sound meiner Kindheit. I love it. Morgens frisch geflockte Haferflocken oder Brot-, Brötchen-, Kuchen- und Keksteig aus frisch gemahlenem Mehl (auch glutenfrei möglich) in unterschiedlichen Mahlgraden. Das ist echt genial und natürlich auch gesünder. Mehr Nährstoffe und keine ranzig gewordenen Produkte. Ich bin mehr als begeistert und möchte das Gerät auf keinen Fall mehr missen.

Dörrgerät

Aktuell nutze ich noch das Sedona Dörrgerät, dass ich auch absolut empfehlen kann (kannst du auch über den unten stehenden Link suchen), jedoch liebäugle ich als absoluter Designfanatiker mit diesem Infrarot-Dörrgerät. Ich habe schon beim Raw-Food-Award damit gearbeitet und finde es wirklich klasse.

Zum wunderschönen Dörrgerät

Saftpresse Slow Juicer Kuvings Evo 820

Vor über 10 Jahren habe ich bei Keimling meinen ersten Slow-Juicer gekauft. Damals gab es gute Juicer nur funktional, aber nicht wirklich repräsentativ. Meine alte Solo-Star Presse verschwand also immer in Schränken und Abstellkammern. Das ist aber furchtbar unpraktisch, weil der Aufwand beim Entsaften wahnsinnig hoch wird. Daher wird hoffentlich in Kürze dieser Nachfolger bei mir einziehen, der nur wenig Platz verbraucht, ein mega Hingucker ist und gleichzeitig die Säfte in höchster Qualität presst.

Zum stylischen Kuvings Entsafter…

Hochleistungsmixer von Bianco di Puro

Auf dem Foto siehst du den von mir verwendeten Bianco di Puro S in der Sonderfarbe Girly Pink (normalerweise gibt es den Puro S nur in Weiß, Schwarz und Grau). Dieser Mixer kommt mit dem Tri-Set, links im Hintergrund, mit dem du quasi parallel noch leckere Dressings oder kleine Shakes zubereiten kannst. Dazu gibt es dann gleich die passenden Deckel für den Kühlschrank oder für unterwegs. Der Stampfer verfügt außerdem über eine Temperaturanzeige – ideal für alle, die auf Rohkostqualität achten möchten. Ich habe zusätzlich noch den Flower-Mixbehälter, mit dem man festere Zutaten wie Energiekugeln sehr gut verarbeiten kann.

Bei Bianco di Puro gibt es Mixer ab 399,-€ aufwärts in unterschiedlichen Designs und Funktionsweisen. Ich schätze sehr, dass es ein Deutsches Unternehmen ist und natürlich auch das unfassbar tolle Design der Mixer mit einen sehr netten Kundenservice.

Falls du Interesse an einem Mixer hast, kannst du dich gerne direkt an mich wenden.

Kivanta - Brotdosen und Kindergeschirr

Ebenfalls seit vielen Jahren bin ich dem Shop von Kivanta eine treue Kundin. Kivanta ist auch bei meinen Buchprojekten ein Sponsor-Partner. Inzwischen habe ich eine ganze Batterie von megatollen Edelstahl-Brotdosen und sonstigen Aufbewahrungen für unterwegs…  ein Blick in den Shop lohnt sich. Du findest dort neben vielen Brotdosen etc. auch sonstiges Geschirr oder auch Trinkflaschen für Kinder – alles so nachhaltig und praktisch wie möglich. Aus persönlichen Kontakten kenne ich auch auch die Zielsetzung und Menschen dahinter. Daher auch meine absolute Empfehlung für diesen Shop.