Go Back

Veganer Nudelsalat

Ein veganer Nudelsalat der perfekt zum Mitbringen auf einGrillfest in der Kita oder Schule ist.
Gericht Beilage, Salat
Land & Region vegan

Zutaten
  

  • 500 g Vollkorn Spirelli (Fussili)
  • 450 g TK Erbsen
  • 250 g Vegane Mayo
  • 150 ml Wasser oder Pflanzendrink
  • 1 EL Kokosöl
  • 8-10 Champignons in Scheiben
  • 200 g Räuchertofu in kleinen Würfeln
  • 150 g TK Mais
  • 1 Avocado
  • Salz/Pfeffer
  • zusätzlich Tomaten und Paprika (optional)

Anleitungen
 

  • Nudeln in Salzwasser kochen. TK Erbsen und Mais antauen lassen. Nudeln abgießen und in eine Salatschüssel geben. Erbsen und Mais unterrühren. (Sie tauen dann recht schnell komplett auf und bleiben knackig).
  • Mayonnaise mit Wasser oder Pflanzendrink mischen, salzen und pfeffern. Schließlich ebenfalls unter die Nudeln rühren.
  • Räuchertofu und Champignons in einer Pfanne mit Kokosöl scharf mit Salz und Pfeffer anbraten.
  • Avocado würfeln und in die Schüssel geben.
  • Alle Zutaten inkl. Räuchertofu und Champignons mischen und noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Wer auf die Mayo verzichten will, nimmt eine 2. Avocado und macht aus beiden Avocados eine Guacamole, die dann als Mayoersatz genutzt werden kann. Dementsprechend werden die Avocadowürfel auch nicht mehr benötigt.
  • Für Sojaallergiker funktioniert das auch ohne Räuchertofu (dann evtl. einfach weiße Bohnen oder Kidneybohnen nehmen).
  • Wer auf Gluten verzichten möchte, dem empfehle ich Vollkorn-Reisnudeln.
Keyword grillfest, nudelsalat, vegan, veganer